Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Buchung / Zustandekommen des Vertrags

Der Transfervertrag sollte 48h vor der Fahrt erfolgen und kommt auf schriftliche, mündliche oder telefonische (Telefon, Fax, App, Email oder Buchung über Internet Seite der myTransfer GmbH) Anmeldung des Kunden zustande und ist somit verbindlich. Bitte beachten Sie, dass wir bei Buchungen über Telefon für Übermittlungsfehler keine Haftung übernehmen.

§ 2 Beförderung der Fahrgäste bei der Hinfahrt zum Flughafen

Bei der Hinfahrt zum Flughafen informieren wir Sie in der Regel 24h vor Fahrtbeginn und bestätigen die Buchungsdaten. Wir bemühen uns darum den Kunden so zeitnah wie möglich zum vereinbarten Termin abzuholen und zu befördern, unter Berücksichtigung von Verkehrs- und Witterungslage. Dabei kann es zur einer Abweichung von +/- 30 Minuten kommen. Sollte das Fahrzeug zu der vereinbarten Abholzeit (+15min) nicht beim Kunden sein, so bitten wir Sie um einen Rückruf zur Klärung des Sachverhaltes.

§ 3 Beförderung der Fahrgäste vom Flughafen zum Zielort

Bei einer Verspätung des Fluges ändert sich nichts am Transfer seitens myTransfer GmbH, allerdings können dabei Wartezeiten im Rahmen der vereinbarten Abholzeit entstehen (maximal 45 min). Sollte aus irgendwelchen Gründen kein Fahrer mit einem Namensschild auf Sie bei der Ankunft warten, so bitten wir Sie in unser Büro im Terminal B zu kommen. Wenn Ihr Flug aus diversen Gründen annulliert wurde, so können Sie die gebuchte Fahrt ohne Mehrkosten stornieren, sobald Sie uns dies ohne schuldhaftes Verzögern mitgeteilt haben und der Fahrer nicht bereits losgefahren ist.

§ 4 Bezahlung

Die Bezahlung kann entweder im Büro mit Kreditkarte oder Bar erfolgen sowie Bar beim Fahrer.

§ 5 Rücktritt / Versäumnis / Verspätung

Ein Rücktritt ist nur 24h vor der geplanten Fahrt möglich. Dies kann mündlich, telefonisch oder per Email erfolgen und nur dann entstehen keine zusätzlichen Kosten. Bei Versäumnis seitens des Kunden werden 75% des Preises für die Fahrt berechnet. Bei einer Verspätung durch den Kunden wird für jede angefangene Stunde ein Pauschalpreis von 30€ brutto berechnet. Dies gilt nicht für die Fahrt vom Flughafen wenn sich der Flug des Kunden verspätet.

§ 6 Leistungen und Haftung von myTransfer GmbH

Die Auftragsbestätigung durch myTransfer GmbH über das Telefon , Email oder Fax ist als verbindlich anzusehen. Das Unternehmen myTransfer GmbH kommt für Mehrkosten im Rahmen seiner Haftungsbegrenzung auf. Bei nicht durchgeführter Transportleistung, verpassen des Fluges oder durch verspätete Abholung. Dies gilt nicht bei: Unwetter, Stau, Fahrzeugschäden, Pannen und Unfall durch eine Dritte Person, sowie Höhere Gewalt ( Katastrophen, Naturgewalten usw. ) Die maximalen Haftungskosten belaufen sich auf 200% des Fahrpreises. Die Fahrgäste von myTransfer GmbH sind als Insassen im Beförderungsfahrzeug gesetzlich versichert. Die Fahrzeiten werden nach den jeweiligen Verkehrsbedingungen festgelegt und sind ohne Gewähr.

§ 7 Salvatorische Klausel

Sollte einer der vorstehenden Klauseln unwirksam sein, so ändert dies nichts an der Wirksamkeit des Vertrages. An die Stelle unwirksamer Klauseln treten die gesetzlichen Vorschriften